Meteorologische Informationssysteme (2012-2016)

Auftraggeber: Selex ES GmbH, Neuss
Branche: Wetterradarsysteme & Meteorologie
Zeitraum: 02/2012 – jetzt
Aufgaben:
  • Weiterentwicklung von Server/Client-Anwendungen mittels C++ und Qt für Windows und Linux
  • Analyse und Umsetzung individueller Kundenanforderungen
  • Inbetriebnahme (Installation, Konfiguration und Abnahme) des Server/Client-Systems beim Kunden vor Ort (weltweit)
  • Kundenbetreuung: Training & Support
Position: Senior Entwickler
Teamgröße: 12
DV-Basis:
  • Technologien: C++, Qt, Python
  • Versionsverwaltung: Git
  • Bug-Tracking: Mantis
  • UML-Modellierung: Enterprise Architect
Plattform: Windows 7 + Linux

CRM/ERP-Systeme (2011)

Auftraggeber: netcarrier GmbH, Berlin
Branche: Telekommunikation & Energieversorgung
Zeitraum: 03/2011 – 09/2011 (7 Monate)
Aufgaben:
  • Entwicklung neuer Module für ein CRM/ERP-System in ASP.NET
  • Erweiterung von Oracle Datenbanken mit SQL
  • Administration und Entwicklung von Plugins und Webservices für MS Dynamics CRM 2011
  • Entwicklung und Verwendung von SOAP-Webservices mit WCF
Position: Entwickler
Teamgröße: 5
DV-Basis:
  • Technologien: C#, ASP.NET, SQL
  • Versionsverwaltung: Microsoft TFS
Plattform: Windows 7

Website www.lukas-heidenreich.de (2011)

Auftraggeber: Lukas Heidenreich, Berlin
Branche: Webentwicklung
Zeitraum: 02/2011 (1 Monat)
Aufgaben:
  • Einrichtung des Typo3-CMS inkl. TemplaVoila
  • Erstellen der Templates
  • Layout-Gestaltung mit CSS
Position: Entwickler
Teamgröße: 1
DV-Basis:
  • Technologien: Typo3, TemplaVoila, PHP, CSS
  • Versionsverwaltung: TortoiseHG
Plattform: Windows 7

GPS Map Explorer (2010/2011)

Auftraggeber: Lukas Heidenreich, Berlin
Branche: Android App
Zeitraum: 12/10 – 01/11 (2 Monate)
Aufgaben:
  • Entwicklung einer standortbasierten Android-App
  • Veröffentlichung im Google Play Store
Position: Entwickler
Teamgröße: 1
DV-Basis:
  • Technologien: Java
  • Software: Android SDK, Eclipse
  • Versionsverwaltung: TortoiseHG
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows 7, Android

Anwendungsprogramme für Prüf- und Messsysteme (2010)

Auftraggeber: Bi-Ber GmbH, Berlin
Branche: Industrielle Bildverarbeitung
Zeitraum: 01/10 – 09/10 (9 Monate)
Aufgaben:
  • Weiterentwicklung bestehender Anwendungsprogramme
  • Implementierung von Algorithmen, Bedienoberflächen und Steuerungsabläufen mit C++/.Net
  • Inbetriebnahme der Software beim Kunden vor Ort
Position: Entwickler
Teamgröße: 5
DV-Basis:
  • Technologien: C++, C++.Net
  • Software: Microsoft Visual Studio 2008, Microsoft Visual Studio 6, Borland Builder 5.0
  • Versionsverwaltung: Microsoft Visual SourceSafe, Mercurial, TortoiseHG
Plattform: Windows XP

Wii-Prototyp (2009)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 09/09 – 11/09 (3 Monate)
Aufgaben:
  • Planung und Entwicklung eines 3D-Terrain-Systems für Wii
  • Integration der Bullet Physics Engine
Position: Entwickler
Teamgröße: 6
DV-Basis:
  • Technologien: C++, RevolutionSDK, NintendoWare4Revolution (NW4R)
  • Tools: Eclipse, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, Make
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo Wii

Cornelsen – Trainer Englisch Klasse 7+8 (2009)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 07/09 – 08/09 (2 Monate)
Aufgaben:
  • Umschreiben und Erweitern von Code
  • Implementierung eines Minigames
  • Qualitätsprüfung
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 4
DV-Basis:
  • Technologien: C++, Python, NitroSDK
  • Software: Microsoft Visual Studio 2005, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, firmeninterner Game-Editor
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo DS

Playmobil Circus (2008/2009)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 08/08 – 07/09 (12 Monate)
Aufgaben:
  • Programmierung von Prototypen
  • Entwicklung von Engine-Komponenten (3D-Grafik-/Video-/Speicher-System)
  • Umsetzung von Minigames
  • Implementierung der Nintendo LOTCHECK Richtlinien
  • Qualitätsprüfung
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 12
DV-Basis:
  • Technologien: C++, RevolutionSDK, NintendoWare4Revolution (NW4R)
  • Software: Eclipse, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, Make
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo Wii

Drachenspass mit Hexe Lilli (2008)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 03/08 – 07/08 (5 Monate)
Aufgaben:
  • Planung und Mitgestaltung des Spiel-Konzepts
  • Koordination von Programmier- und Design-Aufgaben
  • Implementierung der Spiellogik
  • Leveldesign
  • Ausfüllen und Erstellen der erforderlichen Dokumente für Nintendo LOTCHECK
  • Qualitätsprüfung
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 8
DV-Basis:
  • Technologien: C++, NitroSDK
  • Software: Microsoft Visual Studio 2005, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, firmeninterner Game-Editor
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo DS

Travel COACH – Europe 2 (2008)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 02/08 (1 Monat)
Aufgaben:
  • Implementierung eines Minigames
  • Qualitätsprüfung
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 6
DV-Basis:
  • Technologien: C++, NitroSDK
  • Software: Microsoft Visual Studio 2005, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, firmeninterner Game-Editor
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo DS

Playmobil Piraten (2008)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 01/08 (1 Monat)
Aufgaben:
  • Einstieg in die Nintendo DS Programmierung
  • Einarbeitung in firmeneigene Tools und Engine
  • Implementierung von Menüs
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 12
DV-Basis:
  • Technologien: C++, NitroSDK
  • Software: Microsoft Visual Studio 2005, Freescale CodeWarrior, Nintendo SDK Tools, firmeninterner Game-Editor
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: XML
Plattform: Windows XP, Nintendo DS

Bibi und Tina – Treffpunkt Martinshof (2007)

Auftraggeber: Morgen Studios GmbH, Berlin
Branche: Spiele- und Unterhaltungs-Industrie
Zeitraum: 05/07 – 12/07 (8 Monate)
Aufgaben:
  • Planung und Entwicklung eines BitTorrent-basierten Patchsystems
  • Engine-Programmierung
  • Shader-Entwicklung
  • Qualitätsprüfung
Position: Entwickler
Teamgröße: ca. 10
DV-Basis:
  • Technologien: C++, DirectX/Direct3D, HLSL, Qt
  • Software: Microsoft Visual Studio 2005
  • Arbeitsverwaltung: Trac
  • Versionsverwaltung: Subversion, Tortoise SVN
  • Allgemeines: HTML, PHP, XML, Apache, XAMMP
Plattform: Windows XP

Diplomarbeit „Real-time Hierarchical Stereo Matching on Graphics Hardware“ (2006/2007)

Auftraggeber: Max-Planck-Institut für Informatik, Saarbrücken
Branche: Forschung
Zeitraum: 03/06 – 02/07 (12 Monate)
Aufgaben: Entwicklung einer OpenGL- und Shader-basierten Anwendung zur Bestimmung von Tiefeninformationen anhand eines Bildpaars („stereo matching“) und der 3D-Visualisierung in Echtzeit.
Position: Entwickler / Diplomand
Teamgröße: 1
DV-Basis:
  • Technologien: C++, OpenGL, GLSL
  • Tools: GCC, Make, Emacs
  • Versionsverwaltung: Subversion
Plattform: Linux